ENEWA - Für Körper, Geist und Seele
Dienstleistungen
 
Meine Dienstleistungen umfassen
 
  • Integrative Kinesiologie
  • Geistheilen
  • Massage
  • Mediale Lebensberatung
 
Die integrative Kinesiologie, das Geistheilen und die mediale Lebensberatung können beim Menschen und beim Tier angewendet werden. In der Folge möchte ich Ihnen ein paar Hinweise zur Tierbehandlung geben.
 
Wird die integrative Kinesiologie bei einem Tier angewandt, erfolgt die Behandlung indirekt über den Begleiter des Tiers.
Der Begleiter nimmt dementsprechend eine Stellvertreterfunktion für das Tier ein (diese Technik wird auch bei Säuglingen und alten resp. gebrechlichen Menschen angewandt).
Mit dem Muskeltest am Menschen wird es mir ermöglicht, die Disharmonie beim Tier erfühlen zu können.
Beim Geistheilen und der Beratung für das Tier bin ich auf Angaben von dem begleitenden Menschen angewiesen, da ich keine Diagnosen stelle.
 
Tierkommunikation ist die telepathische Kommunikation mit unseren Tieren. Als Tierkommunikatorin bin ich eine Art Übersetzerin oder Vermittlerin zwischen Ihnen und Ihrem Tier.
In einem Gespräch nehme ich über Bilder, Worte oder Gefühle Kontakt mit Ihrem Tier auf, und auf dem gleichen Weg kann mir Ihr Tier seine Wünsche, Bedürfnisse, Ängste, Beschwerden oder Absichten mitteilen. Tierkommunikation nennt man auch die Sprache des Herzens oder das Gespräch von Seele zu Seele.
Somit werde ich Ihrem Tier nicht nur auf der verbalen, sondern auch auf der emotionalen und der Gefühlsebene begegnen.
 
Die Tierkommunikation kann das Verständnis und das Zusammenleben zwischen Ihnen und Ihrem Tier verstärken. Sie verbindet euch zwei mit dem Herzen und schafft klare Verhältnisse.
Somit kann man das Tier über sein aktuelles körperliches oder seelisches Befinden, über bestehende Krankheiten und Fehlverhalten befragen.
Ich kann Sie und Ihr Tier auch auf dem letzten Weg (Tod) begleiten und eine Stütze für beide (Tier und Mensch) sein.
Mittels Geistheilen ist eine Unterstützung auch auf Distanz möglich.
Dabei verbinde ich mich mit Ihrem Tier und gebe so Heilimpulse an das Tier weiter. So darf eine Veränderung stattfinden.
 
Geistheilen, also Handauflegen und Farbtherapie ist auch bei mir in der Praxis oder bei Ihnen Zuhause möglich.
 
Wir werden die geeignete Form für Sie und  Ihr Tier finden, bei einer Kontaktaufnahme per Telefon.
 
Soviel zur Tierbehandlung, die weiteren Dienstleistungen beziehen sich auf Menschen jeden Alters.
 
 
Behandlungen:
für Menschen vom Säugling bis zum alten Menschen
 
 
Integrative Kinesiologie
 
Das Wort „Kinesiologie“ bedeutet; „Lehre vom Energiefluss im bewegten Muskel“. Das Ziel der Kinesiologie ist es, durch Aktivierung der Körperenergien das körperliche, seelische und geistige Gleichgewicht zu erhalten oder wieder herzustellen.
 
Kinesiologie arbeitet mit dem Muskeltest als Bio-Feed-back. Der Muskeltest ist das Messinstrument für blockierte und fließende Energie, und er gilt als Momentaufnahme. Daraus können Schlüsse gezogen werden, in welchen Bereichen die Person eine Stärkung benötigt, um das Energiegleichgewicht wieder herzustellen. Das Resultat daraus ist, dass Symptome verschiedener Art sich auflösen.
 
Verschiedene äußere und innere Faktoren beeinflussen das Wohlbefinden. Äußere Faktoren sind physikalische Umgebungsbedingungen wie beispielsweise Temperatur, Licht und Geräusche.
Ebenso spielt das soziale Umfeld wie das Vorhandensein und Verhalten von Bezugspersonen eine Rolle.
Zu den inneren Faktoren zählen Ernährungs- und Flüssigkeitshaushalt (Physiologie), Antrieb, geistige und körperliche Frische (Psyche) und  die Abwesenheit von Krankheitssymptomen, wie zum Beispiel körperliche Schmerzen oder seelisches Leid.
 
 
 
 
 
Geistheilen
 
Geistheilen könnte man wohl als früheste therapeutische Entdeckung des Menschen bezeichnen. Schon immer gab es Menschen, die intuitiv ihre Fähigkeit nutzten, andere durch einen Austausch mystischer Energie zu heilen.
 
Geistheilen darf nicht mit Glaubensheilen verwechselt werden. Glaubensheilen setzt einen bedingungslosen Glauben des Klienten an Gott voraus, was beim Geistheilen nicht der Fall ist. Es spielt keine Rolle welcher Religion Sie angehören und ob  Sie an Gott glauben. Ich verbinde mich mit meinem Höheren-Selbst und erhalte so die Energie, die es braucht zum heilen.
 
In der Geistheilung wird davon ausgegangen, dass der Mensch nicht nur materieller Körper ist sondern gleichzeitig auf mehreren Bewusstseinsstufen lebt. Nämlich auf der materiellen Stufe, auf einer Art elektromagnetischer Stufe (der Gefühlsebene), auf der intellektuellen Stufe und auf der spirituellen Ebene.
 
Der Geistheiler heilt nun nicht einfach den erkrankten Körperteil, sondern er bringt den Energiefluss zwischen den verschiedenen Bewusstseinsstufen wieder ins Gleichgewicht, denn ein Ungleichgewicht bedeutet Krankheit. Krankheit definiert sich entsprechend als körperliche Auswirkung von Störungen auf der feinstofflichen Ebene.
 
Bei der Geistheilung ist es nicht wesentlich, ob der Klient bei mir anwesend ist. Ist der Klient anwesend, kann ich mittels Handauflegen die Disharmonie im Körper erfühlen.
Ist der Klient nicht anwesend, kann ich mich in den hilfesuchenden Menschen einfühlen und die Disharmonie erfühlen.
In dem Fall muss ich im Besitz seines Namens und seines Fotos sein. Im Sinn eines Kanalwerkzeugs der geistigen Welt ist es mir möglich, die Selbstheilung zu stimulieren und damit zu aktivieren.
 
 
 
 
Massage
 
Bei mir können Sie Rücken- und Nackenmassagen geniessen. Es ist erwiesen, dass  mit Massagen die Verspannungen des Alltags erfolgreich behandelt werden können. Abgesehen davon ist jede Massage eine Wohltat für den Körper.
 
Überbelastung, Verspannung, Alterungsprozess, Fehlhaltung, div. Wirbelsäulensyndrome, Gelenksverletzungen, rheumatischer Formenkreis, Probleme im Sport- und Fitnessbereich usw. führen oft zu Muskelschmerzen, Bewegungseinschränkungen und Kraftverlust.
 
Die unverfälschte klassische Massage ist eine Massage-Technik, die speziell für die Behandlung des Bewegungsapparates entwickelt wurde,
so. z.B. bei Bewegungseinschränkungen der Gelenke, anormalen Muskelspannungen, Muskelkater, Sport etc.
 
 
 
 
Mediale Lebensberatung
 
Die mediale Lebensberatung basiert auf dem Legen von Karten oder dem Malen von Auragrammbildern.
 
 
Karten
 
Bezüglich den Karten wende ich für die Betreuung die folgenden Karten an:
 
  • Tarokarten
  • Kipper Karten
  • Wahrsagekarten
  • Elfenkarten
 
Karten können sehr viele Anhaltspunkte bei einer Beratung geben. Mit Hilfe von Karten ist es möglich, das aktuelle Lebensbild dar zu stellen, und mit der damit gewonnenen Erkenntnis kann die Heilung positiv beeinflusst werden. Die Karten wissen oftmals eine Antwort, wo alles andere keinen Rat mehr weiss.
 
 
Auragramm
 
Das Malen eines Auragramms ist immer eine sehr interessante Sprache der Seele. Ein Auragramm ist eine Darstellung der Aura, des Energiefeldes einer Person in Bildform bzw. in symbolischen, farbigen Darstellungen. Das Auragramm enthält persönliche Informationen. Zum Beispiel wird das Energieniveau sichtbar, prägende Ereignisse oder Erlebnisse zeichnen sich ab, und anhand der verschiedenen Farben wird die Stimmung der momentanen Situation ersichtlich. Stärken kommen zum Ausdruck, und zukünftige mögliche Wege können sichtbar gemacht werden.
 
Zum Malen eines Auragramms müssen Sie nicht unbedingt in der Praxis anwesend sein. Es genügt, wenn ich von Ihnen ein Foto und Ihren Namen habe. Das Auragramm, welches von mir erstellt wird, ist eine gemalte Darstellung in farbigen Symbolen, die Ihre momentane Seelen- und Geistesenergie darstellt. Es enthält Informationen, die sich mir in Form eines oder mehrerer Bilder offenbaren. Von dem gemalten Auragramm werde ich Ihnen eine schriftliche Zusammenfassung mit dem Bild zukommen lassen.
 
 
 
Diese Techniken lassen sich untereinander auch kombinieren. Während einer Sitzung bei mir lasse ich meine Feinfühligkeit spielen und werde so herausfinden, was für Sie im Moment gerade richtig und angesagt ist.
 
Es ist aber wichtig, dass sie sich einmischen wenn Ihnen eine Methode nicht zusagt oder Ihnen Angst macht.
 
Sie bestimmen immer mit.
 
 
Anwendung aller Methoden bei:
 
  • Freudlosigkeit
 
  • Stress
 
  • Angstzustände: bei Prüfungen, Auftritten (Musik, Theater u.s.w)
 
  • Trauer: nach Verlust eines lieben Menschen (durch Trennung oder Tod), während der Abschiedsphase oder nach dem Tod eines lieben Tieres,        
     beim Auszug der Kinder aus dem Elternhaus
     usw.
 
  • Krankheit: begleitend zu ärztlichen Behandlungen ( psychisch und körperlich) Kopfschmerzen, Schmerzen aller Arten, Hautproblemen (Psoriasis), Übergewicht  und vieles mehr. . . . 
 
  • Ratlosigkeit: in Lebensfragen. . . .
 
 
 
 
Anwendung bei Tieren
 
  • Als Begleitung bei Krankheit und beim Sterben
 
  • bei Agression
 
  • bei Verhalten, das wir Menschen nicht verstehen
    
 
     
     
     
                                                                   
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
                                                                                             
    Homepage
    zur Verfügung gestellt
    von Vistaprint